Image

Qualität für Ihren Vorteil

Kompetenzen, die für sich sprechen

Weltweit vertrauen Hersteller von Kunststoffverpackungen für den Lebensmittelbereich auf die Anlagen und Services von GABLER Thermoform. Mit unserer langjährigen Erfahrung und fachlichen Expertise sind wir der perfekte und verlässliche Partner für unsere Kunden – vom Mittelständler bis zum Global Player.

Maßgeschneiderte Lösungen

Für jeden Bedarf das richtige Modell: von der kleinen Allround-Maschine SWING bis zur leistungsstarken M100 für die Großserienproduktion bieten wir für sämtliche Einsatzbereiche die passende Lösung. Unsere Experten stellen mit Ihnen die optimale Integration in Ihr Produktionsumfeld sicher.

Spitzentechnologie 4.0

Mit höchster Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit setzen die Maschinen von GABLER Thermoform internationale Standards. Dank moderner Sensorik und Remote Access sind die Anlagen bereit für die “Industrie 4.0”.

Hohe Gesamteffizienz

Die Maschinen von GABLER Thermoform verbinden eine stabile und schnelle Laufleistung sowie eine hohe Verfügbarkeit mit einer einfachen und intuitiven Bedienung – und sichern Ihnen somit eine hervorragende Gesamtanlageneffizienz.

Gelebte Partnerschaft

Ob KMU oder Konzern – ob national oder international tätig – ob Marktführer oder Newcomer: Wir arbeiten im engen Dialog mit unseren Kunden und garantieren stets den schnellen und persönlichen Kontakt auf Augenhöhe.

Das Beste aus einer Hand

Von den Maschinen und Anlagen über Werkzeuge und Peripheriegeräte bis hin zur Schnittstellenanbindung sowie Wartung und Service – wir bieten unseren Kunden ein perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes „Rundum-Sorglos-Paket“.

Finanzielle Sicherheit

Wir sind ein selbstständig agierendes Mitglied der weltweit aktiven POSSEHL Unternehmensgruppe. Anzahlungen auf unsere Maschinen durch Patronatserklärungen absichert, sind wir und unsere Kunden auch finanziell auf der sicheren Seite.


Anerkannte Leistung

Gefördert durch die Europäische Union

Die Europäische Union unterstützt GABLER Thermoform bei der Entwicklung eines neuen Thermoformautomaten, der bei der Becherproduktion 30 Prozent weniger Energie verbraucht und biologisch abbaubare PLA-Folie und recycelte PET-Kunststoffe verarbeiten kann. Dazu erhält das Projekt Mittel aus dem Europäischen Fonds für nachhaltige Entwicklung.