Image

Flexibles Thermoformen der neuesten Generation

GABLER SWING 3 Thermoformmaschine

Geringer Footprint, noch schnellerer Werkzeugwechsel und effiziente Verarbeitung aller markt- üblichen Rohstoffe inkl. R-PET & bioabbaubaren Stoffen: Mit dem neuesten Modell unserer SWING-Reihe sind Produzenten so flexibel wie noch nie zuvor - besonders bei kleinen bis mittelgroßen Produktionschargen.--

Flexibilität und Effizienz vereint

Anwendungsfelder

Für platzsparende Produktion

Geringer Footprint erlaubt Integration in Produktionslinien mit wenig Platz oder unflexiblem Set-Up

Für kleine bis mittelgroße Mengen

Wirtschaftlich auch bei kleineren Produktchargen. Austoßleistung von bis zu 50.000 Bechern pro Stunde

Für häufige Produktwechsel

Werkzeugwechsel in unter einer Stunde für eine große Produktbandbreite

Vielseitig und hochwertig

Die Highlights

Sparsamer Allrounder

Die Vorteile der SWING 3

Maximale Flexibilität

Die SWING 3 bietet maximale Flexibilität beim Produktwechsel. Dank eines einzigartigen Stapel- und Zählmechanismus können tiefe Produkte wie Schalen oder Becher und flache Produkte wie Deckel innerhalb einer Maschinetype produziert werden. Durch das integrierte Werkzeugwechselsystem kann das Werkzeug zudem schnell und effektiv ausgetauscht werden.

Kosteneffiziente Produktion

Mit der SWING 3 arbeiten Sie extrem wirtschaftlich: der niedrige Energieverbrauch gepaart mit der hohen Materialeffizienz und dem geringen Personalaufwand erlauben Ihnen eine kostenoptimierte Produktion auch bei kleinen Mengen. 

Einfache Automatisierung

Unsere Automatisierungslösungen kombinieren unsere Peripherie­geräte mit Automatisierungs-Komponenten – maßgeschneidert für Ihre Produktion. So steigern Sie die Effizienz und Produktivität der SWING 3 nochmals und minimieren gleichzeitig den manuellen Aufwand.

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur SWING 3 Thermoformmaschine?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tel: +49 (0) 451 3109-0

> Kontaktieren Sie uns

Ihr Mehrwert im Überblick

  • Kurze Umrüstzeit von unter einer Stunde für weniger Stillstand
  • Maximale Flexibilität für Produkt- & Anforderungsänderungen
  • Minimaler Personalaufwand: Die Maschine kann von einem einzigen Techniker bedient werden
  • Trim-in-place Technologie: Maximale Produktqualität durch Formen & Stanzen in einem Produktionsschritt
  • Kompaktes Design: Die SWING 3 lässt sich in jede Produktionsumgebung integrieren
  • Wiederverwendbarkeit von Werkzeugen aus älteren SWING-Modellen
  • Hochwertige Verarbeitung von R-PET & bioabbaubaren Stoffen

Clever konstruiert

Technische Features der SWING 3

Integriertes Werkzeugwechselsystem

Mit der SWING 3 können Sie eine große Vielfalt an Produkten herstellen. Dies gelingt unter anderem durch das integrierte Werkzeugwechselsystem, mit dem der Austausch des Werkzeuges binnen einer Stunde möglich ist. Durch die kurze Umrüstzeit werden Stillstandszeiten minimiert und eine effiziente Produktion bei maximaler Flexibilität gewährleistet.

Image

Variable Zähl- und Stapelvorrichtung

Die Zähl- und Stapelvorrichtung der SWING 3 lässt sich sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Lage ausrichten. Dadurch ist die Produktion flacher Produkte wie Deckel und tiefer Produkte wie Bechern und Schalen in ein und derselben Maschine kein Problem. Der Umbau erfolgt schnell und automatisiert.

Image

Bedienerfreundliches HMI Touchscreen

Eine neue Sensorik, die alle Betriebszustände während der Produktion überwacht, gewährleistet eine sehr hohe Verfügbarkeit. Uber das einfach zu bedienende Display lässt sich die Maschine bei geringstem Personalaufwand komplett bedienen - vom normalen Betrieb bis zum Werkzeugwechsel.

Image